Skip to main content

Darmkrebs-Screening-Programm

Ohne Vorsorge erkranken mehr als 5% der Schweizer Bevölkerung an Dickdarmkrebs. Mit einer Vorsorgeuntersuchung kann Darmkrebs verhindert oder frühzeitig entdeckt und dadurch meistens geheilt werden. 

Im Rahmen des Basler Darmkrebs-Screening-Programmes werden alle im Kanton Basel-Stadt wohnhaften Frauen und Männer zwischen 50 und 69 Jahren zu einer Darmkrebs-Vorsorgeuntersuchung eingeladen. Das Darmkrebs-Screening-Programm Basel-Stadt wird im Auftrag des Gesundheitsdepartements und von der Krebsliga beider Basel koordiniert. 
 

Mehr Informationen zum Darmkrebs-Screening-Programm 

 

Die medizinischen Partner des  Programms, bestehend aus Grundversorgern/Hausärzten, Magendarm-Spezialistinnen/Magendarm-Spezialisten, Medizin-Labors und Pathologie-Instituten, bilden ein grosses Netzwerk: erkennbar am Darmkrebs-Screening Partner Label. 

Clarunis – Universitäres Bauchzentrum Basel ist mit allen Standorten als medizinischer Partner am Darmkrebs-Screening-Programm Basel-Stadt beteiligt.